Zum Inhalt springen

Risiken und Nebenwirkungen:

Druck nimmt ab und trotzdem schaffst du mehr als zuvor.

Interessante Menschen kommen in dein Leben.

Du hast mehr Energie, bzw kannst schneller reagieren/korrigieren, wenn dir Energie fehlt.

Du erkundest noch immer gerne über Umwege die Landschaft, hältst aber gleichzeitig deinen roten Faden fest in der Hand.

Entscheidungen fallen dir leichter.

Es geht vorwärts mit deinen Projekten.

Wenn du dich falsch fühlst, dann verlässt du dich immer mehr auf den Kopf. Der Kopf hat Argumente und kann sich rechtfertigen. Er hat aber auch Gegenargumente und damit beginnt die Endlosschleife.

Im roten Faden zeige ich dir, wie du das Übel an der Wurzel bekämpfst.

Du lernst Methoden kennen, die dafür sorgen, dass du dich nicht mehr falsch fühlst.

Fühlst du dich dann richtig? Nein: Stimmig. Denn richtig und falsch gibt es nicht.

Du bist richtig, so wie du bist!

Raus aus dem

Grübeln,

rein in die

Umsetzung.

Du fängst an deine Funktionsweise und deine Bedürfnisse zu verstehen und zu kennen. Dadurch kannst du immer mehr so funktionieren und dich organisieren, wie es dir entspricht.

Du ersetzt oder ergänzt verkopfte Planung nach und nach mit deiner dir ureigenen Struktur, so dass Dinge sich wie von selbst ordnen.

Magst du neue Wege gehen?

Lass es uns gemeinsam tun!

Bunte Vogelstimmen:

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Die Themen:

Die Zeit und Energie finden um Altes fertig zu stellen und Neues ausprobieren: Projekte, Investitionen, Lebensituationen

Wie viel ist zu viel und wie viel ist zu wenig?

Abwechslung, ohne dass es zu viel wird

Tagträumen und Versumpfen: Wieso passiert dir das so oft?

„Du kriegst mehr von dem, auf das du den Fokus richtest!“ Klingt nett, nur was bedeutet dieses Wort mit F?

Aufschieben, Verkomplizieren, Perfektionieren:
Wieso machst du das?

Sinn und Unsinn von Zielen

Dranbleiben und vorwärtskommen, wenn man sich leicht verzettelt?

So findest du den Weg ins

entspannte bunte Leben:

Du entwickelst in diesem Kurs:

  1. die passende Mischung

Das Leben macht dir Spaß und fällt dir leicht, wenn die Mischung stimmt.

Das meiste, was du bisher in deinem Leben in großen Mengen gemacht hast, hast du wahrscheinlich in kleinen Mengen geliebt.

Dachtest du, wenn du etwas, was du liebst, zum Vollzeitjob machst, dann liebst du es immer noch?

Unwahrscheinlich. Denn dann kommt wahlweise Überforderung oder Langeweile auf.

2. Die passende Funktionsweise

Druck und Fristen helfen dir oft, vorwärtszumachen. Doch du brauchst auch Techniken, wie du ohne Druck in die Pötte kommst, sonst bleiben Träume auf der Strecke, denn sie eilen meist weniger.

Ist dir schon einmal aufgefallen, dass die Anforderungen von außen oft Fristen haben, deine eigenen Träume aber risikofrei vertagt werden können?

3. Stimmigkeit

Andere würden sagen, du brauchst die richtige Einstellung oder neudeutsch: das richtige Mindset. Ich verstehe zwar, was damit gemeint ist, es trifft es aber hier nicht ganz.

Erstens geht es nicht um richtig oder falsch, sondern um stimmig.
Zweitens verzettelst du dich, wenn du diese Einstellung im Kopf ansiedelst. Es geht nicht darum, das Richtige zu denken. Es geht darum, sich stimmig zu fühlen. Wenn dein Körper dir sagt: „Passt!“ dann geht die Post ab.

Stimmigkeit kann man sich erschaffen.

Zahlen, Daten, Fakten:

Wir treffen uns an 7 Abenden jeweils Dienstags 18h bis 19.30h online.

Die Termine sind: 27. Februar, 12. März, 26. März, 9. April, 23. April, 7. Mai und 14. Mai 2024

Einen ganz besonderen Termin gibt es noch: Das Frühbuchertreffen am Mittwoch 31. Januar. Da kannst du mir deine Situation und die Besonderheiten schildern, so dass ich im Kurs immer wieder bestimmte Dinge ergänzen kann, die genau auf deine Situation passen. Der Kursinhalt steht und ist in groben Zügen immer der gleiche. Doch alles, was ich im Frühbucher über die Teilnehmer erfahre, wirkst sich sehr auf die Details auf. Zudem erhältst du auch da schon wertvolle Inspiration zu deiner Situation.

Bis zum 2. Januar 2024:

Danach:

Der Preis versteht sich brutto, alle Steuern inklusive. Je früher du buchst, desto mehr Ratenzahlungen sind möglich.

Hast du noch Fragen?

Dann buche dir einen Zwitscher-Quickie Termin und wir sehen uns in Zoom für ein kurzes Gespräch:

Dieses Programm ist nichts für dich, wenn du:

  • nichts ausprobieren willst, sondern nur über Dinge nachdenken.
  • dich anpassen und nicht gesehen werden willst.
  • lieber auf dem Sofa sitzen bleibst und träumst, statt deine Träume zu verwirklichen.
  • zuerst deine Berufung finden willst. Die Berufung erschließt sich rückwirkend und nicht bevor man loslegt.
  • norm-al tickst. Ich zeige dir hier ungewöhnliche Wege. Wenn die üblichen Wege passen, bist du hier falsch.